Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
MATERIALS

News

DIGITAL bei der DAGM-OAGM 2012

<sup>Dr.Thomas Pock (Präsident der ÖAGM), Dr.Heinz Mayer (JR DIGITAL), Prof.Horst Bischof (Conference Chair, Vizerektor TU-Graz)</sup>

Die Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Mustererkennung agiert als Integrations- und Austauschplattform für aktuelle Entwicklungen zu den Themen Mustererkennung, Computer Vision und Visual Computing. Sie ist gleichzeitig eine wesentliche Schnittstelle zur internationalen Forschungsszene und veranstaltet jährlich eine wissenschaftliche Konferenz mit zunehmend anwendungsorientiertem Charakter.

Heuer fand diese Konferenz vom 28. bis 31. August gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft (DAGM) statt. Gastvortragende aus international, renommiertesten Grundlagenforschungseinrichtungen wie z.B. MIT- Massachusetts Institute of Technology, INRIA Frankreich konnten mit Ihren Vorträgen begeistern.

Im Rahmen der angeschlossenen Industrieausstellung präsentierten Experten der DIGITAL Forschungsgruppen Bildanalyse und Messsysteme, Audiovisuelle Medien sowie Fernerkundung und Geoinformation die aus den neuesten Forschungsergebnissen resultierenden Projekte und Produkte.

Ganz speziell standen Ergebnisse des Projekts „SimuWound - Simulation von Wundentwicklungen unter Berücksichtigung von Therapie und Lebensstil“ im Mittelpunkt einer der Poster Sessions der wissenschaftlichen Konferenz und wurden unter dem Titel „Image Completion Optimised for Realistic Simulations of Wound Development (M.Schneeberger, M.Uray and H.Mayer)“ vorgestellt.