Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
MATERIALS

News

DIGITAL wird Mitglied im CUDA Research Center Programm von NVIDIA

Als erstes Forschungsinstitut Österreichs wurde DIGITAL von NVIDIA die Bezeichnung "CUDA Research Center" verliehen. NVIDIA ist weltweit führend im High Performance Computing  mittels Graphikkarten (GPUs).

CUDA ist NVIDIAs Parallel Computing Plattform, die signifikante Steigerungen der Rechenleistung  durch die Nutzung der GPU ermöglicht. CUDA Research Center stehen an vorderster Front der weltweit innovativsten und wichtigsten wissenschaftlichen Forschung und sind anerkannte Institute, die GPU Computing  in einer Reihe von Forschungsfeldern einsetzen.

Mehrere Forschungsgruppen von DIGITAL haben das Potential von GPU Computing für numerisch aufwendige Probleme auf dem Gebiet der inhaltsbasierten Multimedia-Analyse, human-zentrierten Bildanalyse und industriellen Inspektion, erfolgreich erforscht.
In der Audiovisuelle Medien Gruppe wurden eine Reihe von wichtigen Algorithmen für Bildregistrierung, Warping und Inpainting, Punkt- Selektion und -Tracking erfolgreich auf GPUs portiert und in Applikationsprototypen integriert. Beschleunigungsfaktoren zwischen 3 – 10 konnten erreicht werden, was z.B. Tracking und Stabilisierung von Full HD Video in Echtzeit ermöglicht.
Weiters wurden in der Forschungsgruppe Bildanalyse und Messsysteme mehrere Algorithmen, wie beispielsweise die Echtzeit Integration von 2.5D Daten in dynamische Occupancy Grids, erfolgreich auf GPU implementiert.

Das CUDA Research Center Programm  fördert die Zusammenarbeit mit Institutionen, die die Grenzen des Parallel Computing erweitern. Zu den Vorteilen der Mitgliedschaft gehören exklusive Events mit Key Researcher und Wissenschaftlern, eine designierte technische Kontaktperson bei NVIDIA sowie Zugriff auf spezielle online und persönliche Trainings Sessions.