Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
MATERIALS

News

Future Internet Projekt EXPERIMEDIA mit regionaler Ausrichtung

Das Experimedia-Team

Mit dem Projekt EXPERIMEDIA startete am 1. Oktober am Institut DIGITAL der JOANNEUM RESEARCH ein von der EU gefördertes, zukunftsträchtiges, innovatives Forschungsprojekt im Bereich Future Internet. Dabei ist es besonders erfreulich, dass die Steiermark im internationalen Projektkonsortium eine wichtige Rolle einnimmt.
Ziel dieses Projektes ist es, eine auf drei Standorte in Europa verteilte Einrichtung zu schaffen, die als Plattform für Experimente im Bereich Future Media und Internet dient. Dabei sollen besonders die Aspekte vernetzter Medien und soziale Interaktionen berücksichtigt werden. Die Region Schladming wurde dabei als Testumfeld für dieses bedeutende Projekt ausgewählt und wird durch die Schladming 2030 GmbH im Projekt verteten. Als weiterer regionaler Partner ist die Infonova GmbH mit Sitz in Unterpremstätten/Graz beteiligt. Infonova spezialisiert sich darauf, Technologieservices und hochtechnologische IT Lösungen für Unternehmen der Telekommunikations- und Medienbranche sowie für konvergente Industrien und Versorgungsunternehmen zu liefern.

Insgesamt sind 11 Partner aus 7 EU-Ländern an EXPERIMEDIA beteiligt. Besonders interessant ist, welche speziellen Herausforderungen und Möglichkeiten an eine Internet-Infrastruktur (verbunden mit mobilen Endgeräten) in einer dünn besiedelten Gebirgsregion (ca. 13.000 Einwohner, 7 Gemeinden) mit touristischen Großereignissen wie der Alpinen Ski WM 2013 bzw. den Ski-Weltcuprennen, gestellt werden. Gleichzeitig wird gezeigt, welche neuen Einsatz- bzw. Anwendungsmöglichkeiten dadurch gefunden bzw. entwickelt werden können. Experimente werden direkt im Rahmen des Gesamtprojektes durchgeführt. Zusätzlich wird über eine offene Vernetzung mit den anderen EU-Forschungs-Projekten die Möglichkeit geboten, diese Plattform für neue, innovative Entwicklungen (Hard- und Software) zu nutzen. Ein besonderes Anliegen von EXPERIMEDIA ist die Nachhaltigkeit der entwickelten Plattform. Durch die Einbindung der Schladming 2030 GmbH wird besonders auf den zukunftssichernden Effekt für die Region Schladming geachtet. Für JOANNEUM RESEARCH ist es besonders erfreulich, dass durch dieses Projekt Ergebnisse internationaler Spitzenforschung und Innovationen durch konsequenten Technologietransfer für die regionale Wirtschaft positiv eingesetzt werden können.

Von 12. bis 14. Oktober hat das Kick-Off-Meeting des Projekts beim Leistungssportzentrum CAR in der Nähe von Barcelona stattgefunden, einem der weiteren Standorte für EXPERIMEDIA-Experimente.