Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
MATERIALS

News

HEALTH gewinnt den SALUS 2011

Am 21.09.2011 wurde im Rahmen der Veranstaltung PlattformQ der Steirische Qualitätspreis Gesundheit - SALUS verliehen. Er zeichnet Aktivitäten im steirischen Gesundheitswesen aus, die für die konsequente Verfolgung systematischer Qualitätsarbeit stehen.  Der Preis steht aber nicht nur für diese Aktivitäten und deren Ergebnisse, vielmehr rückt er jene Menschen, Teams oder Organisationen in den Vordergrund, die hinter diesen Aktivitäten stehen.

 

Das Institut HEALTH gewann mit seinem Projekt „Benchmarking in der Geriatrie“. Dieses wurde gemeinsam vom Institut für Biomedizin und Gesundheitswissenschaften der steirischen Forschungsgesellschaft JOANNEUM RESEARCH und dem in der Steiermark ansässigen und im Rahmen des Projekts gegründeten Verein „Qualität in der Geriatrie und Gerontologie – QiGG“ entwickelt. Mitglieder des Vereins sind Expertinnen und Experten der mit teilweise mehreren Abteilungen aktiv am Projekt teilnehmenden 21 Einrichtungen der Akutgeriatrie/Remobilisation (AG/R) aus ganz Österreich, zu denen auch sieben steirische AG/R-Einrichtungen gehören. Somit weist das Projekt einerseits einen starken Steiermarkbezug auf und zeichnet sich andererseits durch seine überregionale Vernetzung mit AG/R-Partnereinrichtungen aus Oberösterreich, Wien sowie Kärnten sowie seine Wirkung auf ganz Österreich aus.

Nach dem SALUS 2009, der dem Projekt FQSD-Ö verliehen wurde, ist dies bereits der zweite SALUS, den „wir“ gewonnen haben. „Wir“ sind JOANNEUM RESEARCH in enger Kooperation mit dem LKH Hörgas (Dr. Mrak, Prim. Bauer) und anderen teilnehmenden Einrichtungen der Qualitätssicherungsinitiativen für Diabetes und Geriatrie.