Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
MATERIALS

News

juniors@JR: Kinder und Jugendliche bauen Kurzwellen-Retroradio und Mückenscheuche

27 Kinder und Jugendliche beteiligten sich auch dieses Jahr Mitte Juli bei den drei Workshops, die vom Institut DIGITAL und dem Rechenzentrum der JOANNEUM RESEARCH gestaltet wurden.

In Kooperation mit der KinderUni Graz fanden auch heuer wieder Workshops für Kinder zwischen 9 und 15 Jahren an der JOANNEUM RESEARCH statt. In der ersten Woche zwischen dem 11. und 14. Juli widmeten sich 10 Mädchen der Aufgabe, ein Kurzwellenradio zusammenzubauen. Für ein abwechslungsreiches Programm wurden auch akustische Phänomene vorgestellt und die Teilnehmerinnen lernten Computerprogramme kennen, mit denen sie einen kurzen Stummfilm vertonten.  

Ein zweiter Workshop, das IT-"boot"camp, wurde vom Rechenzentrum gestaltet. Hier bekamen 9 Burschen eine Einführung in die Welt der IT: Sie waren den Geheimnissen von Computern, Druckern und Netzwerken auf der Spur, besichtigten den Serverraum der JOANNEUM RESEARCH und gestalteten Ihre eigenen Fotos mit Bildbearbeitungsprogrammen. Zum Abschluss gab es eine sehr interesssante Führung durch das Hauptgebäude der Telekom Austria in Graz, wo sich der Telekom-Hauptknoten für Graz befindet.  

In der darauffolgenden Woche bekamen 8 Burschen die Möglichkeit, ihre Lötkünste zu demonstrieren, und bauten auch ein Retro-Radio sowie eine mit Ultraschall funktionierende elektrische Mückenscheuche. Auch sie setzten sich mit der Funktionsweise der Geräte und mit akustischen Phänomenen auseinander.  


Die Workshops von juniors@JR werden in Kooperation mit der KinderUni Graz durchgeführt.