Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
MATERIALS

News

Mini-Bilderbuch für forschungsbegeisterte Kids (und Erwachsene)

Dem Forscherfuchs und der schlauen Maus geht ein Licht auf

Mini-Bilderbuch: Paul Alltag OG, <br/>Photo: JOANNEUM RESEARCH, honorarfrei.

Graz, am 19. April 2013: Die steirische Innovationsschmiede ist um zwei „Experten“ reicher. Der Forscherfuchs und die schlaue Maus sind die Protagonisten in einem brandneuen Mini-Bilderbuch von JOANNEUM RESEARCH. Das Bilderbuch wurde als ergänzende Information zur aktuellen Ausstellung „Architektierisch“ (für Kinder ab 8) und „Schneckenkratzer und Wolkenhaus“ (ab 3) im Grazer Kindermuseum Frida & Fred gestaltet.

JOANNEUM RESEARCH hat dabei die Patenschaft der Ausstellungsstation zum Thema Licht übernommen.  „Kindern eine Idee über die Arbeit und den Alltag eines Forschers zu geben, ist uns ein wichtiges Anliegen. Wissenschaftliche Themen für Kinder im Kindergarten- oder Volksschulalter aufzubereiten ist für Erwachsene nicht immer einfach. Aber sobald man mit Kindern tüftelt, überlegt, experimentiert und Dingen auf den Grund geht, wird man von dem Ideenreichtum und der Begeisterungsfähigkeit, sich in Themen zu vertiefen, mitgerissen“, erklärt Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Pribyl, Geschäftsführer der JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH. „Wir haben letzten Sommer eine familienfreundliche Ausstellungskoje im Ankunftsbereich des Flughafens Thalerhof eröffnet. Die Kooperation mit dem Grazer Kindermuseum ist eine weitere Initiative, der Gesellschaft und den Kindern das wichtige Thema Forschung näher zu bringen. Wir sehen uns dafür als größtes außeruniversitäres Forschungsinstitut in der Steiermark verantwortlich“, führt Wolfgang Pribyl weiter aus.

In dem Buch für die kleinen Leute von ca. 5 - 10 Jahren  wird die LED-Technologie und ihre Vorteile auf vereinfachte Art und Weise vorgestellt. Es geht um Lichtqualität, Energieeffizienz und Experimentierfreude. Außerdem gibt es eine nützliche Kompaktinfo zum Thema „Kinder & Wissenschaft in Graz“.

Service:

  • Das Mini-Buch stellen wir gerne Kindergärten und Volksschulen kostenlos zur Verfügung, anzufordern bei „Public Relations & Marketing“ (PRM) unter prm@joanneum.at.
  • Am 8. Juni und am 13. Oktober 2013 stehen im Rahmen von „Samstag um 2“ zwei Experten der JOANNEUM RESEARCH zur Verfügung und werden mit Kindern mit Licht experimentieren.
  • An zwei Nachmittagen findet eine spezielle Weiterbildung für Lehrer statt. Dabei führen zwei Experten mit dem so genannten „Photonik-Explorer-Koffer“ Experimente vor, die in weiterer Folge von den Pädagogen für den Unterricht übernommen werden können.


JOANNEUM RESEARCH: Die Innovationsschmiede in Zahlen und Fakten
Die JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH entwickelt Technologien und Lösungen für Wirtschaft und Industrie in einem breiten Branchenspektrum. Rund 455 Mitarbeitende der  Innovationsschmiede betreiben Spitzenforschung auf internationalem Niveau an den Standorten Graz, Wien, Weiz, Hartberg, Niklasdorf und Leoben.
MATERIALS – Institut für Oberflächentechnologien und Photonik
Unter Einsatz moderner, auf Miniaturisierung, Integration und Werkstoffoptimierung beruhender Technologien und Verfahren, bietet Materials interdisziplinare Lösungsansätze für die gesamte Wertschöpfungskette. Dazu zählen großflächige Mikro- und Nanostrukturen, Bio- und Chemosensoren, Lichttechnologien (LED), funktionalisierte Oberflächen oder Laserprozesse.

LED-Lichtforschung ist ein Forschungsschwerpunkt von MATERIALS, dem Institut für Oberflächentechnologien und Photonik. In dem Buch für die kleinen Leute von ca. 5 - 10 Jahren  wird die LED-Technologie und ihre Vorteile auf vereinfachte Art und Weise vorgestellt. Es handelt sich um Lichtqualität, Energieeffizienz und Experimentierfreude.


Kontakt:
Mag. Birgit Rami Jauk
Leiterin Public Relations & Marketing
Tel.: + 43 316 876-1170
birgit.rami-jauk@joanneum.at