Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
MATERIALS

News

MPEG-7 AVDP –definiert unter Beteiligung von DIGITAL– von ISO ratifiziert

Das Audiovisual Description Profile (AVDP) ist ein Profil des Multimedia Beschreibungsstandards MPEG-7 für Anwendungen in der Produktion und Archivierung von audiovisuellen Medien.
Es wurde von der EBU MIM/SCAIE Arbeitsgruppe basierend auf dem 2006 von JOANNEUM RESEARCH vorgeschlagenen Detailed Audiovisual Profile (DAVP, paper id 4275) und dem Metadata Production Framework von Japans nationaler Rundfunkanstalt NHK  entwickelt.
Mitarbeiter der Forschungsgruppe Audiovisuelle Medien von JOANNEUM RESEARCH DIGITAL waren an der Entstehung des Profils, welches beim 100. MPEG Meeting im May 2012 als ISO Standard ratifiziert wurde, wesentlich beteiligt.

Das Profil unterstützt die Beschreibung von Audio-, Video-und audiovisuellen Inhalten mit einer einheitlichen Dokumentstruktur. Eine wesentliche Eigenschaft von AVDP ist die Modularität der Beschreibung, d.h., die Trennung von Metadaten, die unterschiedliche Modalitäten beschreiben oder mit unterschiedlichen Werkzeugen erzeugt wurden. Es ist das erste Profil, das auf Version 2 von MPEG-7 basiert und unterstützt die in MPEG-7 definierten low-level Audio- und Videodeskriptoren.
JOANNEUM RESEARCH bietet auch ein semantisches Validierungsservice für dieses Profil an.