Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
MATERIALS

News

ReDeform - Bildregistrierung deformierbarer Körper

v.l.n.r.: Heinz Mayer, Peter Winkler, Gerald Lodron,<br/>Martina Uray

Anläßlich der 3-Ländertagung der Medizinischen Physik 2011 in Wien konnte das von DIGITAL entwickelte Produkt 'ReDeform' erfolgreich einem interessierten Fachpublikum vorgestellt werden.
ReDeform ist ein ISO 13485- und DICOM-konformes Produkt, das  Lage- und Größenänderungen der inneren Strukturen eines Patienten während einer Bestrahlungsbehandlung nicht nur erkennt sondern auch detaillierte Informationen über Art und Ausmaß gibt. Dadurch wird eine Minimierung der notwendigen Strahlendosis ermöglicht. Die Software besticht durch einfache Handhabung und hohe Funktionalität, ein Patent ist bereits eingereicht.
Am Strahlentherapiezentrum der Medizinischen Universität Graz wird demnächst mit intensiver Unterstützung der zuständigen DIGITAL-Mitarbeiter, die für die abschließende Freigabe als Medizinprodukt erforderliche klinische Studie beginnen.