Siebdruck

Beim Siebdruck wird eine hochviskose Tinte oder Paste über ein vorstrukturiertes Sieb (Schablone) mittels einer Rakel auf das Substrat gebracht. Parameter wie Rakelgeschwindigkeit, Gewebefeinheit und Maschenweite des Siebs bestimmen das Druckergebnis. Bei MATERIALS wird Siebdruck mit einem Halbautomaten der Fa. Thieme (LAB 1000) unter anderem für die PyzoFlex®-Technologie eingesetzt.

Siebdruck bei MATERIALS

Siebdruck (credit: JOANNEUM RESEARCH/ )

Informieren Sie sich unverbindlich bei
Materials
Telefon:+43 316 876-3405
Fax+43 316 8769-3405
E-Mailalexander.bluemel@joanneum.at