the innovation company

KET GATE

MOTIVATION und Ziele:    

Key Enabling Technologies (KET) stellen die Basis für Produktinnovationen innerhalb unterschiedlicher Industriebranchen dar. Unternehmen, beispielsweise der Nahrungsmittelindustrie aber auch des Transport- und Gesundheitssektors, nehmen mittels regionaler Kanäle innovative Infrastruktur- und Technologiedienstleistungen in Anspruch. Das Projekt KETGATE führt  BSOs (Business Support Organizations) und RTOs (Research and Technology Organizations) aus acht Ländern zusammen, um Modelle zur Verlinkung von KMUs mit deren Lieferanten zu entwickeln und zu testen.

KETGATE wird KMU in deren Zugang zu Hochtechnologie Dienstleistungen unterstützen und ihre Beziehungen zu den relevanten Unternehmen im Bereich Forschung und Entwicklung stärken. Im Rahmen des Projektes werden Starterkits und Toolboxes entwickelt mit dem Ziel, das bestehende Netzwerk zu einem „KET Innovation Ecosystem“ auszubauen. Als Ergebnis sollen KMU smarte Lösungen schneller zur Marktreife bringen, private und öffentliche Investitionen anstoßen und eine dynamische Entwicklung von KET-Knowhow und -Anwendungen in den mitteleuropäischen Ländern unterstützen.

Projekt- website

Javascript ist nicht aktiviert - die Website kann an manchen Stellen nicht korrekt angezeigt werden.