Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
Analyse & Performance
 
POLICIES

News

Die europaweite Hochschul-Datenbank ETER wurde überarbeitet

Im Juni 2016 wurde die neue ETER-Online-Datenbank gelauncht.

ETER (European Tertiary Education Register) ist die einzige europaweite Hochschul-Datenbank, die Mikrodaten auf Ebene einzelner Institute anbietet. Die Datenbank ist unter www.eter-project.com erreichbar und enthält eine Fülle von Informationen, die dazu dienen, die Heterogenität in europäischen Hochschulsystemen zu analysieren und besser verstehen zu können. Daraus gezogene Schlüsse sind sowohl für nationale als auch regionale Entscheidungsträgern und deren strategische Fragen relevant und sollen dazu führen, Kooperationsmöglichkeiten innerhalb Europas zu erkennen und zu verwirklichen. Möglich gemacht hat das POLICIES gemeinsam mit ihren internationalen Partnern Università della Svizzera Italiana (Lugano), NIFU (Oslo), Universität La Sapienza (Rom) und der Universität Pisa.

ETER beinhaltet Daten von rund 2.500 Institutionen in 32 Ländern, in denen mehr als 17 Millionen Studierende Zugang zu Ausbildung auf Hochschulebene erhalten. Die Reichhaltigkeit der Daten beinhaltet neben Basisinformation zu den einzelnen Institutionen Informationen über Personal, Studierende, Abschlüsse, Forschung und Finanzdaten der Hochschulen. Die gesammelten Daten werden von nationalen statistischen Ämtern aus den offiziellen Bildungsstatistiken zur Verfügung gestellt.