Policies

Wissenschaftliche Publikation

KIRAS Ex Post-Evaluation 2014

Publikation aus Policies

Stephan Heinrich, Daniel Riesenberg (Prognos AG), Mag. Michael Ploder

ISSN 2218-6441, 2/2015

Abstract:

Ziel der 2014 durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie beauftragten Ex-Post-Evaluierung des KIRAS-Programmes , war die Analyse und Erfassung der Wirkungen des Erfolges des KIRAS-Programmes entlang seiner strategischen Zielsetzungen, unter Berücksichtigung der Programmrahmenbedingungen hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf Zielerreichung sowie eine Einschätzung der mittel- und langfristigen Wirkungen und Effekte. Die vorliegende Evaluierung ergänzt damit die vornehmlich auf quantitativen Ergebnissen fußenden Erkenntnisse der begleitenden Evaluierung sowie der beiden Interimsevaluierungen aus den Jahren 2010 und 2011/12 die ebenfalls durch das Konsortium, bestehend aus der Prognos AG, der JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH und dem IFES-Institut für empirische Sozialforschung, durchgeführt wurden. 

Die Wirkungsanalyse umfasste neben der Auswertung quantitativer Daten der begleitenden Evaluierung eine Logic Chart Analyse, eine Online-basierte Umfrage unter Programmbeteiligten, Fallstudien, sowie ein multi-regionales Input-Output-Modell zur Abschätzung ökonomischer Effekte.

Insgesamt wurde dem Programm durch das Evaluierungsteam hinsichtlich der Erreichung der Programmziele ein positiver Befund ausgesprochen, wobei die laufende Adaption des Programmes auf Basis der Erkenntnisse der Interimsevaluierungen positiv hervorgehoben wird.

Download (2262 kB)