Policies

Wissenschaftliche Publikation

Zwischenevaluation des Rahmenprogramms Gesundheitsforschung der Bundesregierung und Ex-ante-Analyse zur Entwicklung eines künftigen Rahmenprogramms

Publikation aus Health, Policies
Gesundheitswissenschaften, Technologie, Innovation und Politikberatung

JOANNEUM RESEARCH: Silvia Lackner , Mag. Michael Ploder, Louise Schmidt , Dr. Jürgen Streicher, Prognos: Michael Astor, Daniel Riesenberg, Dr. Jan Biela, Cordula Klaus

, 2018

Abstract:

Das Rahmenprogramm Gesundheitsforschung der Bundesregierung „nimmt eine herausgehobene Stellung in den Förderanstrengungen“ des Bundes ein (Bundesbericht Forschung und Innovation 2016). Das Rahmenprogramm bildet neben der institutionellen Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Ressortforschung des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) die dritte Säule der Forschungsförderung in diesem Feld. Es zeichnet sich hinsichtlich der Strukturen (sechs Aktionsfelder mit mehr als 180 Einzelmaßnahmen) und der bearbeiteten Forschungsfragen durch eine große Vielfalt in der Breite und in der Tiefe aus. Gleichzeitig nimmt es die gesamte Innovationsprozesskette in den Fokus, d. h. mit dem Ziel einer beschleunigten und verbesserten Translation sollen die Forschungsergebnisse in eine optimierte Prävention, Krankenversorgung und Pflege überführt werden können.