Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
ROBOTICS

News

„Kleiner“ Roboterzeichner besuchte echte Roboter bei ROBOTICS

Lukas beim eifrigen Programmieren des Roboters PANDA mit Unterstützung von seiner Schwester Leonie und ROBOTICS Mitarbeiter Sebastian Taurer, BSc.
Credit: JOANNEUM RESEARCH
Lukas im ROBOTICS Labor mit dem Roboter PANDA, alle Fotocredits: JOANNEUM RESEARCH
Credit: JOANNEUM RESEARCH

Als Bundessieger des 48. Internationalen Raiffeisen Jugendwettbewerbs schaffte es der siebenjährige Lukas Figo aus St. Michael ob Bleiburg bereits als Kärntner des Tages in die Zeitung. Gewonnen hat Lukas den Zeichenwettbewerb mit einer einzigartigen Roboterdarstellung - einem Held, der vielseitig einsetzbar ist, sei es um Hausarbeiten zu erledigen, als Polizist Menschen zu helfen oder aber um Waldarbeiten zu verrichten. Da Lukas später einmal Erfinder werden und selbst Roboter bauen möchte lud ROBOTICS ihn gemeinsam mit seiner Schwester Leonie zu einer Besichtigung in das ROBOTICS-Labor im Klagenfurter Lakeside Science & Technology Park ein. Hier konnte sich der zukünftige Forscher mit echten Robotern vertraut machen und mehr über die Arbeit unserer Wissenschaftler/innen erfahren. Ein ganz besonderes Highlight war für Lukas der Roboter Panda – hier konnte er sich selbst erfolgreich im Programmieren des Roboters versuchen.