Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
ROBOTICS

News

ROBOTICS präsentierte Cuma

Am 7. und 8. Mai 2015 fand die fünfte Ausgabe des Austrian Robotics Workshop (ARW) an der Alpen-Adria-Universität in Klagenfurt statt.

ROBOTICS Workshop, ROBOTICS präsentiert Cuma
Credit: Philipp Hübner_Institute of Networked and Embedded Systems Alpen-Adria-Universität Klagenfurt Austria.

Am 7. und 8. Mai 2015 fand die fünfte Ausgabe des Austrian Robotics Workshop (ARW) an der Alpen-Adria-Universität in Klagenfurt statt. Neben dem Austausch zwischen den in Österreich im Bereich Robotik tätigen Forschungseinrichtungen bot das zweitätige Event auch heuer wieder die Gelegenheit für intensive Netzwerkaktivitäten mit Expert/-innen aus Wissenschaft und Industrie. 

Mit dem strukturell völlig frei konfigurierbaren Manipulator namens Cuma, stellte ROBOTICS den weltweit ersten seiner Art der Öffentlichkeit vor. Mithilfe dieses Manipulators werden am Institut Fragestellungen nach der für eine gegebene Aufgabe optimalen Roboterstruktur anwendungsnah beforscht. Das Projekt mit universitären Wurzeln in Tirol wird als Kooperation zwischen JOANNEUM RESEARCH, der UMIT und der Universität Innsbruck durchgeführt.