Robotics

Robotik Systeme

Profil

Moderne Roboter-Systeme umfassen neben dem klassischen Robotermechanismus und dessen Steuerungselektronik eine Vielzahl weiterer Komponenten, wie zum Beispiel diversitäre Sensoren, verteilte und vernetzte Recheneinheiten und darauf implementierte interagierende Software-Module. Darüber hinaus ist ein Roboter-System oftmals in einem größeren Systemkontext eingebettet, sodass viele Aspekte wie Schnittstellen, Echtzeitanforderungen der Kommunikation und Rechentechnik, Systemsicherheit (Security) und Verlässlichkeit beachtet werden müssen. Diese zunehmende Komplexität der Roboter-Systeme erfordert neue Systems-Engineering Ansätze für den gesamten Lebenszyklus eines derartigen Systems, um schlussendlich die geforderte Flexibilität, Verlässlichkeit und Sicherheit der Roboter-Systeme zu gewährleisten.Die Schwerpunkte der Forschungsgruppe Roboter-Systeme liegen daher in den folgenden Bereichen:

  • Software- und Systems-Engineering für robotische Systeme
  • Systemsicherheit und Sicherheits-Architekturen in Produktionssystemen
  • Zuverlässigkeit von Robotersystemen
  • Eingebettete, verteilte und Echtzeit-Systeme
  • Software-Qualität robotischer Software
Standort

Lakeside B08a, EG
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Tel.: +43 316 876-2000
Fax: +43 316 876-2010
robotics@joanneum.at