the innovation company

ROBOTICS

„ROMELO“ – Roboter-Mensch Logistik

Projektziel

Im industrienahen Forschungsprojekt ROMELO werden gemeinsam mit Magna Steyr kollaborationsfähige Robotersysteme untersucht, um herauszufinden, wie sich diese in Montagehallen vorteilhaft einsetzen lassen. lm Zuge des Projekts werden unter anderem Arbeitsstationen mit einem integrierten sensitiven Roboter entwickelt, um eine Mensch-Roboter-Kollaboration innerhalb praxisrelevanter Use-Cases im Montageumfeld realitätsnah darzustellen. Für die Umsetzung der Anwendungsfälle entwickeln ROBOTICS und DIGITAL kooperativ mit Magna Steyr alle erforderlichen Funktionalitäten.

Für die erfolgreiche Realisierung der ausgewählten Use-Cases müssen im Zuge des Projekts zahlreiche Herausforderungen gemeistert werden, wie beispielsweise:

  • Erkennung, Beurteilung und Definition von potentiellen Anwendungsszenarien
  • Betrachtung und Bewertung vorhandener Robotertechnologien
  • Erarbeitung von sicherer Greiftechnik im Kontext von MRK-Anwendungen
  • Robuste Bildverarbeitung und Trajektorienplanung
  • Findung/Festlegung einer geeigneten Mensch-Maschine-Schnittstelle zur einfachen Bedienung der Systeme
  • Risikoanalyse, Gefährdungsbeurteilung und Maßnahmen zur Risikominderung
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und Chancenabschätzung der MRK-Lösungen

Partner

Javascript ist nicht aktiviert - die Website kann an manchen Stellen nicht korrekt angezeigt werden.