the innovation company

POLICIES

Väterkarenz - Auswirkungen auf Karrieren von Männern

Ziel des Forschungsprojekts ist es, in Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern die Auswirkungen von Väterkarenz auf die Karriereverläufe von Männern zu erforschen. Denn während die Folgen der Karenzierung zur Kinderbetreuung bei Frauen ein langjähriges Forschungsinteresse der Karriere-, Arbeitsmarkt- und Genderforschung darstellen, sind die Auswirkungen von Karenzunterbrechungen auf den Karriereverlauf von Männern bisher kaum erforscht. 

Umfassende Analyse

Basierend auf einer umfassenden Literaturrecherche und einer Analyse der Hauptverbandsdaten werden Karenzväter deskriptiv beschrieben und ihre Einkommens- und Karriereentwicklung mit einer Vergleichsgruppe von Männern ohne Berufsunterbrechung verglichen. Die subjektiven Motive für die Inanspruchnahme der Karenz sowie die Karriereorientierungen der Männer sind Thema persönlicher Interviews und bilden die Basis für die Analyse der Karriereauswirkungen. Personal- bzw. Unternehmensverantwortliche werden zu ihren Erfahrungen und Strategien im Umgang mit Väterkarenz befragt, da die Unternehmenskultur wesentliche Rahmenbedingungen für den weiteren Karriereverlauf nach der Karenz darstellt. Gruppendiskussionen mit Kollegen/innen der Karenzväter geben Einblick in die konkreten sozialen Praktiken, die wesentlich für das Gelingen des Wiedereinstiegs bzw. für weitere erfolgreiche berufliche Karrieren sind. Von besonderem Forschungsinteresse ist, ob und wie diese Karenzen zu Veränderungen der im Unternehmen gültigen Normen (Karriereverständis, Rollenbilder) und damit der Arbeitskultur beitragen. Bei diesen Analysen kann an Forschungsergebnisse im skandinavischen Raum angeknüpft werden, indem ein entsprechender Wissenstransfer über die Kooperation mit einem schwedischen Forschungspartner erfolgt.

Projekt auf Sparkling Science

Projektfilm der SchülerInnen der AHS Rahlgasse

Auftrag- geber

  • Sparkling Science - ein Programm des Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Javascript ist nicht aktiviert - die Website kann an manchen Stellen nicht korrekt angezeigt werden.