Produkte und Lösungen

Akustisches Tunnelmonitoring

Automatische Detektion von kritischen Ereignissen in Tunneln

 

Die Zeit vom Auftreten eines Störfalls bis zur Alarmierung des Tunnelmanagements ist bei einem kritischen Ereignis ausschlaggebend und wird durch das innovative Sicherheitssystem des "Akustischen Tunnelmonitorings" minimiert.

Die typischerweise beim Betrieb von Tunneln auftretenden Geräusche werden von Motor-, Roll- und Strömungsgeräuschen der passierenden Fahrzeuge geprägt. Auftretende Anomalien im Geräusch, wie z.B. der Aufprall eines Fahrzeuges gegen die Tunnelwand, der gegenseitige Aufprall zweier Fahrzeuge, Reifenquietschen, verlorenes Ladegut usw. sowie Anomalien im Geräusch von Einzelfahrzeugen können von den im Tunnel montierten Mikrofonen erkannt werden.

Auf diese Weise können bei der Detektierung eines Störfalls in einem bestimmten Streckenabschnitt verschiedene Maßnahmen sofort automatisch in die Wege geleitet werden. Dadurch wird kostbare Zeit gewonnen und sowohl den Unfallbeteiligten als auch den nachkommenden Fahrzeugen ein Maximum an Soforthilfe und Unfallprävention geboten.

Erfolgreich

Erfolgsprojekt AKUT im Geschäftsbericht der ASFINAG

Das langjährige DIGITAL-Projekt AKUT ist ein gutes Beispiel für gelungene Produktentwicklung. Die Idee des akustischen Tunnelmonitorings hat sich als Produkt und in weiterer Folge als fixer technischer Bestandteil in Österreichs Tunnel etabliert. Die ASFINAG berichtet darüber in ihrem Geschäftsbericht 2014.

HIER nachlesen

Ansprech- person