MATERIALS

MATERIALS – Institut für Oberflächentechnologien und Photonik

MATERIALS sichert auf Basis hoher wissenschaftlicher Kompetenz seinen Kunden den Zugang zu neuesten Technologien für die Umsetzung in innovative Produkte und Dienstleistungen und ist erster Ansprechpartner für die Technologie- und Prozessentwicklung für:

  • Green Photonics und Electronics
  • strukturierte (biomimetische) Oberflächen
  • piezoelektrische Sensoren und Energy Harvester
  • großflächige Herstellung von organischen Schichten (Rolle-zu-Rolle, Siebdruck)
  • (optische) Chemo- und Biosensoren
  • Laserproduktionstechnik
  • Aerosol- und Inkjet-Druck
  • laser- und plasmaunterstützte Vakuumbeschichtungsverfahren

Kombiniert mit modernster Ausstattung und Forschungsinfrastruktur sind zukunftsweisende Forschungsarbeiten, Problemlösungen und wissenschaftliche Dienstleistungen möglich, die auf die Anforderungen der Wirtschaft und Industrie abgestimmt sind.

News
Die Plattform PHOTONICS AUSTRIA veranstaltete anlässlich des INTERNATIONALEN TAG DES LICHTS am 16. Mai 2019, im eindrucksvollen Ambiente der MCI...
Im Rahmen des EU-Projekts „PHABLABS 4.0“ werden europaweit Licht-Technologien der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Im hochrangigen Journal "Chemical Society Reviews" konnte von Dr.in Barbara Stadlober, Dr. Martin Zirkl und Dr. Mihai Irimia-Vladu ein Review Artikel...
Auf der diesjährigen Hannover Messe zeigten die Institute MATERIALS und DIGITAL Praxisbeispiele und KI-Anwendungen aus den Bereichen „Intelligente...
Veranstalt- ungen
Keine Veranstaltungen vorhanden.
Preise
ACTPHAST 4.0