MATERIALS

MATERIALS – Institut für Oberflächentechnologien und Photonik

MATERIALS sichert auf Basis hoher wissenschaftlicher Kompetenz seinen Kunden den Zugang zu neuesten Technologien für die Umsetzung in innovative Produkte und Dienstleistungen und ist erster Ansprechpartner für die Technologie- und Prozessentwicklung für:

  • Green Photonics und Electronics
  • strukturierte (biomimetische) Oberflächen
  • piezoelektrische Sensoren und Energy Harvester
  • großflächige Herstellung von organischen Schichten (Rolle-zu-Rolle, Siebdruck)
  • (optische) Chemo- und Biosensoren
  • Laserproduktionstechnik
  • Aerosol- und Inkjet-Druck
  • laser- und plasmaunterstützte Vakuumbeschichtungsverfahren

Kombiniert mit modernster Ausstattung und Forschungsinfrastruktur sind zukunftsweisende Forschungsarbeiten, Problemlösungen und wissenschaftliche Dienstleistungen möglich, die auf die Anforderungen der Wirtschaft und Industrie abgestimmt sind.

News
Das INTERREG Projekt KETGATE hat zum Ziel, den Zugang für Klein- und Mittelbetriebe (KMU) zu Key Enabling Technologies (Schlüsseltechnologien - KETs)...
Von 13. bis 15. Juni 2018 fand in Wien ein Workshop des "Photovoltaik Power Systems Programme" (PVPS) im Bereich bauwerksintegrierte Photovoltaik...
Großer Erfolg für MATERIALS: eine international besetzte Expertenjury empfiehlt das Projekt   „Smart@Surface“ zur Förderung im Rahmen des...
Die Landesrätin für Wirtschaft, Tourismus, Europa, Wissenschaft und Forschung MMag.a Barbara Eibinger-Miedl besuchte am 6. Juni 2018 im Rahmen einer...
Veranstalt- ungen
Keine Veranstaltungen vorhanden.
Preise