MATERIALS

MATERIALS – Institut für Oberflächentechnologien und Photonik

MATERIALS sichert auf Basis hoher wissenschaftlicher Kompetenz seinen Kunden den Zugang zu neuesten Technologien für die Umsetzung in innovative Produkte und Dienstleistungen und ist erster Ansprechpartner für die Technologie- und Prozessentwicklung für:

  • Green Photonics und Electronics
  • strukturierte (biomimetische) Oberflächen
  • piezoelektrische Sensoren und Energy Harvester
  • großflächige Herstellung von organischen Schichten (Rolle-zu-Rolle, Siebdruck)
  • (optische) Chemo- und Biosensoren
  • Laserproduktionstechnik
  • Aerosol- und Inkjet-Druck
  • laser- und plasmaunterstützte Vakuumbeschichtungsverfahren

Kombiniert mit modernster Ausstattung und Forschungsinfrastruktur sind zukunftsweisende Forschungsarbeiten, Problemlösungen und wissenschaftliche Dienstleistungen möglich, die auf die Anforderungen der Wirtschaft und Industrie abgestimmt sind.

News
Mitte Jänner 2020 ist mit dem Kick-off Meeting der Startschuss für das europäische Projekt PHABULOμS (Pilot-line providing highly advanced & robust...
Am 04. Dezember 2019 fand in Weiz das Abschlussmeeting des FFG-Projekts „3D OPTIMOLD“ statt.

Digital Materials |

JOANNEUM RESEARCH bei der AIRCONTACT'19

Von 3. bis 4. Dezember 2019 folgten zahlreiche Expertinnen und Experten der Luftfahrtindustrie der Einladung des ACStyria zur AIRCONTACT'19 am...
DI Dr. Andreas Weiss von MATERIALS präsentierte auf der Konferenz "2019 IEEE ICCVE" in Graz einen Vortrag zum Thema „Visible light communication and...
Veranstalt- ungen
Keine Veranstaltungen vorhanden.
Preise
ACTPHAST 4.0