MATERIALS – Institut für Sensorik, Photonik und Fertigungstechnologien

 

MATERIALS sichert auf Basis hoher wissenschaftlicher Kompetenz seinen Kunden den Zugang zu neuesten Technologien für die Umsetzung in innovative Produkte und Dienstleistungen und ist erster Ansprechpartner für die Technologie- und Prozessentwicklung für:

Kombiniert mit modernster Ausstattung und Forschungsinfrastruktur sind zukunftsweisende Forschungsarbeiten, Problemlösungen und wissenschaftliche Dienstleistungen möglich, die auf die Anforderungen der Wirtschaft und Industrie abgestimmt sind.

News
Start einer neuen EU-Initiative zur Beschleunigung der Entwicklung neuer Halbleiterchips
Das HORIZON Europe-Projekt INFRACHIP soll die Entwicklung neuer Halbleiterchips durch Technologiezugang, Unterstützung und Schulung vorantreiben.
Plastisch verformbare Folien mit integrierter Sensorik.
Horizon-Europe-Ausschreibung: MATERIALS koordiniert die Projekte MULTIMOLD und WAVETAILOR und kann seine Expertise im Bereich der nachhaltigen…
Spotlight: Smart Sensor Systems

Materials |

Spotlight: Smart Sensor Systems

Eine Veranstaltung des Silicon Alps Clusters und der JOANNEUM RESEARCH mit dem Schwerpunkt „gedruckte Elektronik und Sensorik“.
AC Styria mit Gästen des Netzwerks Automotive Thüringen zu Besuch in Weiz
Am 16. November durften wir eine Delegation des AC Styria Mobilitätsclusters sowie des Netzwerks Automotive Thüringen an unserem MATERIALS Institut in…
Internationaler Besuch bei MATERIALS
Am 16. November durften wir rund 50 Besucher*innen aus Montenegro, Albanien, Bulgarien, Griechenland und dem Kosovo an unserem Institut MATERIALS in…
Nano goes Macro: Kleine Teilchen, große Einblicke!
Am 16. November luden wir zu einem Tag der offenen Labortür an unseren Standort in Weiz ein.
Veranstaltungen
Keine Veranstaltungen vorhanden.