POLICIES – Institut für Wirtschafts- und Innovationsforschung

 

Das Institut für Wirtschafts- und Innovationsforschung berät — basierend auf empirischer und modellgestützter Forschung  — Politik und Unternehmen bei Technologie- und Innovationsstrategien, bei regionalen Standortanalysen, bei der Evaluierung und Implementierung von Chancengleichheit sowie bei der Risiko- und Wirkungsanalyse von politischen und unternehmerischen Entscheidungen.

Dies erzielen wir unter Anwendung von quantitativen, modellgestützten und qualitativen Methoden, die wir laufend weiterentwickeln. In unseren Aktivitäten streben wir die Einhaltung von hohen forschungsethischen Grundsätzen wie Unparteilichkeit, Objektivität und Transparenz an. Dabei können wir auf ein großes Portfolio von unseren Projekten sowie langjährige erfolgreiche Arbeit mit regionalen, nationalen und internationalen Kunden und Partnern verweisen.

News
Konferenz in Prag: Synergies 2022
Instrumente und Finanzierungsformen der Europäischen Union für Forschung und Innovation.
Gruppenfoto: Teilnehmer des Kick-off-Meetings für GENDERACTIONplus
Die Geschlechtergleichstellung im Europäischen Forschungsraum (ERA – European Research Area) steht im Fokus des neuen Horizon-Europe-Projekts…
POLICIES-Studie für das Österreichische Patentamt
Die Grundlage der Studie bildeten Interviews mit nationalen und internationalen Experten sowie eine Online-Befragung von Kundinnen des Patentamts.
Kick-off des Horizon-Europe-Projekts TRAMI
Eröffnungsveranstaltung des Horizon-Europe-Projekts TRAMI - TRAnsnational cooperation on the MIssions approach - mit Bundesminister Martin Polaschek.
Twinning: Wissenschaftlicher Austausch in Georgien
EU-Twinning-Projekt unterstützt bei der Ermittlung wissenschaftlicher Prioritäten: von thematischen zu funktionalen Prioritäten.
Studie: Wirtschafts- und Innovationsraum Südösterreich 2030
Die Langzeitstudie, die vom Institut POLICIES, der Uni Graz und dem Institut für Wirtschafts- und Standortentwicklung durch­geführt wurde, brachte…
Veranstaltungen
20
Sep
Facts & Figures