POLICIES – Institut für Wirtschafts- und Innovationsforschung

 

Das Institut für Wirtschafts- und Innovationsforschung berät — basierend auf empirischer und modellgestützter Forschung  — Politik und Unternehmen bei Technologie- und Innovationsstrategien, bei regionalen Standortanalysen, bei der Evaluierung und Implementierung von Chancengleichheit sowie bei der Risiko- und Wirkungsanalyse von politischen und unternehmerischen Entscheidungen.

Dies erzielen wir unter Anwendung von quantitativen, modellgestützten und qualitativen Methoden, die wir laufend weiterentwickeln. In unseren Aktivitäten streben wir die Einhaltung von hohen forschungsethischen Grundsätzen wie Unparteilichkeit, Objektivität und Transparenz an. Dabei können wir auf ein großes Portfolio von unseren Projekten sowie langjährige erfolgreiche Arbeit mit regionalen, nationalen und internationalen Kunden und Partnern verweisen.

News
Policies-Institutsdirektor Wolfgang Polt ist mit seinem Team auf Politikberatung spezialisiert.
Die deutsche Expertenkommission Forschung und Innovation hatte am 23. Februar 2021 zur Präsentation ihres aktuellen EFI-Jahresgutachtens eingeladen.…
Helene Schiffbänker und der Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung Heinz Fassmann.
Der Käthe-Leichter-Preis wird für hervorragende Leistungen um die Frauen- und Geschlechterforschung im Bereich der Sozial-, Geistes-und…
Hochrangige Konferenz am 25.11.2020
Policies Institutsdirektor Wolfgang Polt untersuchte missionsorientierte Programme.
Neue Studie: Mission-Oriented Innovation Policies in Austria
V. li.: Eric Kirschner von Joanneum Research, Peter Kaiser Landeshauptmann Kärnten, Günther Goach der AK-Präsident
Pendlerstudie vom Institut POLICIES im Auftrag der AK Kärnten mit rund 200.000 Arbeitnehmern zeigt, dass Beschäftigte oftmals keine Wahl zwischen…
Neue Publikation untersucht Digitalisierungshemmnisse entlang von Geschlecht, sozialem Status oder Alter.
Veranstaltungen
Keine Veranstaltungen vorhanden.
Facts & Figures