DIGITAL

News

Best Poster Award für ICT für das Gesundheitswesen

Für das Paper „South Austrian Seniors „vs.“ ICT for Healthcare in AAL Pilot Regions“ wurden die Forscherinnen und Forscher mit dem Best Poster Award ausgezeichnet.

 

Für das Paper „South Austrian Seniors „vs.“ ICT for Healthcare in AAL Pilot Regions“ wurden die Forscherinnen und Forscher DI Kurt Majcen (JOANNEUM RESEARCH, DIGITAL), Dipl.-Ing. Daniela Elisabeth Ströckl, BSc, DIin Johanna Plattner, Dipl.-Ing.in Daniela Krainer und FH-Prof. DI Dr. Johannes Oberzaucher (FH Kärnten, Institute for Applied Research on Ageing) sowie Kerstin Löffler, BA MA (Geriatrische Gesundheitszentren der Stadt Graz), Mag.a Eva Schuster (Sozialverein Deutschlandsberg) und Dipl.-Ing. Pierre Schaschl, B.Sc (ilogs mobile software GmbH) mit dem Best Poster Award ausgezeichnet.

Das Paper wurde bei der International Conference on Finance, Economics, Management and IT Business (FEMIB) in Heraklion, Griechenland, präsentiert. Inhalt des Papers waren Implementierungs- und Evaluierungskonzepte der österreichischen AAL-Testregionsprojekte RegionAAL (Raum Graz, Deutschlandsberg und Leibnitz) und Smart VitAALity (Klagenfurt, Villach und Ferlach) sowie eine Untersuchung der Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

 

Links

Zertifikat: Best Poster Award

Projekt RegionAAL @ DIGITAL

Active and Assisted Living & Digital Care @ DIGITAL

Projekt Smart VitAALity, Kärnten

Paper „South Austrian Seniors „vs.“ ICT for Healthcare in AAL Pilot Regions“

1st International Conference on Finance, Economics, Management and IT Business