JOANNEUM RESEARCH

News

JOANNEUM RESEARCH in Alpbach

Das Europäische Forum Alpbach steht 2019 unter dem Motto "Freiheit und Sicherheit". Die JOANNEUM RESEARCH wirkt auch heuer aktiv an den Gesundheitsgesprächen und den Technologiegesprächen mit.

Foto: JOANNEUM RESEARCH/ Gallé



Besuchen Sie uns am Stand der JOANNEUM RESEARCH im Otto-Molden-Foyer des Kongresszentrums und bei folgenden Terminen:

18. bis 20.08.2019 Gesundheitsgespräche

 

21. August 2019, 13:30 bis 16:30 Uhr, Werkstoffworkshop im Hotel Alpbacherhof

  • Werkstoffworkshop zum Thema „Chancen und Potenziale der künstlichen Intelligenz (KI) in der Werkstoffindustrie mit Fokus Produktion". Die ASMET (The Austrian Society for Metallurgy and Materials), JR (JOANNEUM RESEARCH) und AIT (Austrian Institute of Technology GmbH) veranstalten mit Unterstützung des BMVIT den schon traditionellen Workshop zur Werkstoffforschung anlässlich des Forums Alpbach.

 

22. bis 24.08.2019 Technologiegespräche

  • Weiters im Congress Center:
    Ausstellungsbereich der INNOREGIO: LIFE SCIENCE STANDORT STEIERMARK

    Bereits zum achten Mal lassen sich Innovationen aus der Steiermark beim Forum Alpbach erleben – diesmal mit zahlreichen Beispielen aus dem Life Science Bereich. Sie zeigen, dass die Steiermark die gesamte Wertschöpfungskette als Innovations- und Zulieferregion abdeckt. 

    Im Bereich „Simulation, Bildverarbeitung, AR" werden gemeinsam mit der TU Graz Lösungen aus dem Life-Science-Bereich unter dem Motto „Vom Chip bis zum (Medizin-)Produkt" ausgestellt.

    Das Institut DIGITAL stellt „VR-gestütztes Achtsamkeitstraining und Imagination für Menschen mit Demenz - Ein Achtsamkeitstraining für Menschen mit Demenz“ aus.

 

Mehr Informationen