Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
ROBOTICS

News

“Klagenfurt meets Robots”

Im Rahmen der „European Robotics Week“ organisierte die IEEE Student Branch Klagenfurt in Zusammenarbeit mit der Alpen-Adria Universität Klagenfurt, der JOANNEUM RESEARCH ROBOTICS und dem Lakeside Park eine Veranstaltungswoche zum Thema Robotik.

Klagenfurt meets Robots,  European Robotics Week
Credit: JOANNEUM RESEARCH

Eine ganze Woche lang drehte sich in Klagenfurt alles rund ums Thema Robotik. Im Rahmen der „European Robotics Week“ organisierte die IEEE Student Branch Klagenfurt in Zusammenarbeit mit der Alpen-Adria Universität Klagenfurt, der JOANNEUM RESEARCH ROBOTICS und dem Lakeside Park eine Veranstaltungswoche zum Thema Robotik. Diese bot Kindern ab fünf Jahren, Jugendlichen aber auch Student/innen die einmalige Chance, eine Woche lang die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und Forschungsgebiete in Verbindung mit Robotern kennenzulernen. 

Eröffnet wurde die  „Robotics Week 2015“ mit einem einführenden Vortrag und anschließendem Open Lab der JOANNEUM RESEARCH ROBOTICS.  Auch vier Institute der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Institut für Pervasive Computing, Institut für Control of Networked Systems, Institut für Informatikdidaktik,  Institut für Mobile Systems) luden Interessierte dazu ein, Ihre Forschungsarbeit anzusehen und live mitzuerleben. Für die Kleinsten bot die Informatikwerkstatt des Instituts für Informatikdidaktik einige spielerische Einstiege, die Welt der Robotik zu entdecken.

Den Höhepunkt der spannenden Robotik-Woche bildete ein finaler Roboter-Wettbewerb: Teams der verschiedenen Altersgruppen traten mit ihren selbst geplanten, zusammengebauten und programmierten Robotern aus Lego gegeneinander an, um vorgegebene Aufgabenstellungen zu lösen. In der Abschlussveranstaltung wurden dann die gesammelten Eindrücke/Erfahrungen zum Thema Roboter ausgetauscht und die Sieger des Wettkampfes feierlich geehrt.