Robotics

Wissenschaftliche Publikation

Sichere und zuverlässige mobile Manipulation

Publikation aus Robotics
Kompetenzgruppe ROBOTICS Evaluation Lab

Michael Rathmaier, Mathias Brandstötter, Bernhard Dieber, Chloé Nativel, Michael Hofbaur

e & i Elektrotechnik und Informationstechnik, 8/2020

Abstract:

Moderne Robotersysteme sind eine unumgängliche Technologie für die Digitalisierung von Produktions- und Wertschöpfungsprozessen. Ziel dabei ist es, die Maschinen mit dem Menschen im sogenannten kollaborativen Betrieb in einem gemeinsamen Bereich operieren zu lassen und diese damit nicht durch physische Schutzeinrichtungen trennen zu müssen. Diese Eigenschaft stellt besonders hohe Ansprüche an die Einhaltung der Robotersicherheit, also die Sicherheit des Menschen beim Umgang mit der Maschine, dar. Der gegenständliche Beitrag legt ein besonderes Augenmerk auf den sicheren und zuverlässigen industriellen Einsatz von mobilen Manipulatoren, welche eine Kombination aus einer sich mobil bewegenden Plattform und einem Roboterarm zur Objektmanipulation darstellen. Der koordinierte Einsatz beider Robotersysteme ermöglicht eine Vielzahl neuer Anwendungsszenarien und erhöht maßgeblich das flexible Einsatzpotenzial. Mobile Manipulatoren stellen dadurch allerdings komplexe Herausforderungen an deren industriellen Integration sowie physische und cyberphysischer Sicherheit unter Einhaltung des gesetzlichen und normativen Grundgerüsts.

Keywords: safety and security; mobile Robotik; roboterbasierte Automation

Url: http://link.springer.com/article/10.1007/s00502-020-00819-4